Frauenklinikim Alb-Donau Klinikum Ehingen

Frauengesundheit in jedem Lebensabschnitt ist die zentrale Aufgabe des Teams um Oberarzt Albrecht Schwämmle. Vorsorge und Früherkennung sind dabei ebenso wichtige Themen wie Diagnostik und Therapie des gesamten Gebietes gynäkologischer Erkrankungen.

Konzept, Kompetenz und Attraktivität der Geburtshilfe haben sich herumgesprochen. Die Klinik und ihr Team überzeugen durch einen ausgezeichneten Ruf. 

+++ ACHTUNG +++

  • entbindende Frauen dürfen eine begleitende Bezugsperson zur Geburt mitbringen, sofern diese frei von Symptomen einer Erkältung ist
  • Familienzimmer dürfen genutzt werden, sofern der Lebenspartner während des Aufenthaltes das KH nicht verlässt.
  • Aktuell darf die Mutter einen Besucher pro Tag empfangen (max. 45 Minuten). Der Besuch muss  zwischen 14:00 und 17:00 Uhr stattfinden.
  • weitere wichtige Infos zu den aktuellen Besucherregelungen erhalten Sie hier

Aufgrund der aktuellen Lage finden bis auf Weiteres keine Geburts-Informationsabende statt.

Artikel-Suche
Artikel 1-5 von 24
22.07.2021
Im ersten Halbjahr kamen 350 Kinder in Ehingen zur Welt
Sorgt Corona für einen Babyboom oder nicht? Diese Frage stellen sich aktuell nicht nur Statistiker, sondern auch viele Küchenpsychologen. Einerseits sorgten die Kontaktbeschränkungen für mehr freie Zeit, andererseits empfanden viele durch Kurzarbeit oder drohende Arbeitslosigkeit in eine größere Unsicherheit in Bezug auf ihre Lebenspläne.
19.07.2021
Schülerinnen der Michel-Buck-Schule überreichen 85 Herzkissen an die Frauenklinik Ehingen
Herzkissen sollen helfen, den Druckschmerz nach einer Brust-Operation zu mildern. Sie werden mit längeren Ohren genäht und können so bequem in die Achselhöhle geklemmt werden. Die Dänin Nancy Friis-Jensen hat diese Idee aus den USA mitgebracht und in Europa verbreitet.
04.01.2021
Am letzten Tag des Jahres 2020 kam um 10:27 Uhr das Silvesterbaby in Ehingen zur Welt. Lejla Basic war bei ihrer Geburt 3660 g schwer und 54 cm groß. Sie ist das 703. Baby, das in diesem Jahr in der Frauenklinik des Alb-Donau Klinikums Ehingen geboren wurde. Dr. (Syr) Marwan Hamwi sowie Hebamme Elke Schreier halfen Mutter Valerija bei der Entbindung ihrer Tochter.
28.09.2020
Die Veranstaltung im Gesundheitszentrum Ehingen findet unter Corona-Bedingungen statt
Vom 28. September bis zum 4. Oktober findet in Deutschland unter dem Motto „Natur lässt sich nicht kopieren“ die Weltstillwoche 2020 statt.
1 | 2 | 3 | 4 | 5