Klinik für Unfallchirurgie / Orthopädie, Hand-, Plastische-, Viszeral- und Wirbelsäulenchirurgieim Alb-Donau Klinikum Ehingen

Alle klassischen und speziellen Bereiche eines umfassenden chirurgischen Spektrums beherrscht das Team um Professor Dr. med. Michael Kramer. Bei den versierten Fachärzten aus Unfallchirurgie, Orthopädie, Hand-, Plastischer und Viszeralchirurgie sind Sie operativ, ambulant und stationär bestens betreut.

Seit 2016 ist unsere Klinik zum Verletzungsartenverfahren zugelassen und damit zur Behandlung von Berufs- und Wegeunfällen berechtigt.

Seit 2020 sind wir als Regionales TraumaZentrum zertifiziert: hohe Anforderungen an die Ausstattung und unser Personal stellen eine optimale Versorgung von Schwerverletzten sicher – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr!

Terminvergabe 07391 586-5208

Artikel-Suche
Artikel 1-3 von 22
04.04.2022
Ab dem 4. April 2022 sind beschränkte Besuche in den drei Standorten des Alb-Donau Klinikums in der Zeit von 14 bis 17 Uhr wieder möglich. Auf Grund der Therapiezeiten gilt für Patienten in Komplextherapien und in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik Ehingen eine Besuchszeit von 15:30 bis 17:00 Uhr. Dabei sind die individuellen Therapiezeiten der Patienten zu berücksichtigen.
26.01.2022
Die Ehinger Klinik ist in diesem Verfahren führend in Europa
Patienten, deren Wirbelsäule stark geschädigt ist, leiden in der Regel an starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Wenn konser-vative Behandlungsverfahren nicht (mehr) weiterhelfen, kommen stark spezialisierte Operationen zur Rekonstruktion der Wirbelsäule zum Einsatz.
14.01.2022
Das hat das Krankenpersonal nicht verdient
Wie am Mittwoch einem Artikel im Ehinger Tagblatt zu entnehmen war, gingen die Teilnehmer des „Corona-Spaziergangs“ am Montag am Alb-Donau Klinikum Ehingen vorbei. Ein Teil der Spaziergänger skandierte vor der Klinik „Friede, Freiheit und Selbstbestimmung“.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 8