Aktuelles

Artikel-Suche
24.11.2020
Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 480.000 Menschen neu an Krebs. Nach Schätzungen entwickelt jeder dritte Krebspatient Knochenmetastasen. Diese entstehen, wenn sich Krebszellen von der ersten Tumorerkrankung, dem Primärtumor, absiedeln und über die Blutbahn ins Knochenmark gelangen. Tumorarten, bei denen sich häufig Knochenmetastasen bilden, sind Brust-, Prostata-, Lungenkrebs, Nierenzellkarzinome und Schilddrüsenkrebs. Für Patienten ist dies häufig mit erheblichen Schmerzen und mit der Einschränkung von Mobilität und Lebensqualität verbunden.
30.07.2020
Auffällige Häufung könnte eine Folge des Corona Lockdowns sein
„So viele Ellenbogenfrakturen wie in den letzten beiden Wochen sehen wir sonst oft innerhalb eines ganzen Jahres“ sagt Prof. Dr. med. Michael Kramer, Chefarzt der Chirurgischen Klinik im Alb-Donau Klinikum Ehingen.
14.07.2020
Dr. Tugrul Kocak arbeitet ambulant und in der Klinik
Seit 1. Juli hat das Alb-Donau Klinikum Ehingen einen neuen Sektions-leiter: Dr. med. Tugrul Kocak leitet die neue Sektion Wirbelsäulentherapie, die die bereits bestehende Sektion Wirbelsäulenchirurgie optimal ergänzt.